Suavela

Suavela Berlin
...(die "Geschmeidige, figürlich Zarte")
ist Künstlerin, Tanzpädagogin und Pilatestrainerin
Suavela Berlin

Projekte

„Fiesta“

1999  „Walpurgisnacht“  (Bewegungstheater)

Eine Frau reist an ihrem Geburtstag im Traum in die vorchristliche Vergangenheit und erfährt eine Einweihung..

2008  „Fiesta“

Konflikte um Einladung und Vorbereitung, um Integration und Ausgrenzung entspinnen sich  und münden in eine gemeinsame Feier…

2009 „La fotografia de la boda“ (Das Hochzeitsfoto)

Eine 80jährige Frau erinnert sich anhand ihres Hochzeitsfotos an ihre Hochzeit in der Vergangenheit…

La fotografia de la boda

Ein „lebendiges“ Foto; dargestellt aus Tänzern; läßt sie in ihre Jugend zurückversetzen und ihre Hochzeit noch einmal wiedererleben…

2010 -2012 „Un viaje en „orsay“ (Eine Reise in „orsay“)

Eine Reise in „orsay“; in einem besonderen Seelenzustand; in innere und äußere fremde Welten…

Suavela verbindet traditionellen Flamencotanz mit Tango Nuevo, Ausdruckstanz, Schauspiel und Gesang in einer 60 Minuten dauernden  Solotanztheaterperformance

2013 „Suavelart – getanzte Bilder“

Piazzolla-Performance am 31.12. 13 im Mala Junta Berlin

2014 „Suavelart – getanzte Lieder“ „Bereite Dich Zion… „ …aus dem Weihnachtsoratorium von J.S.Bach

Flamencoperformance am 19.12. 2014 in der Wabe Berlin

Als Gastmusikerin (Kastagnetten) 09 -12.2014 bei Javallon (französische  Bal Folk -Music)

2015 „Suavelart – getanzte Bilder“

Picasso: „melancholische Frau“ und „Der Traum“ ,  am 5.09.15, 19.00  Uhr, Galerie Heba, Kreuzberg Berlin